Seite wählen
Gravel Bike ist unsere Passion!

Gravel Bike ist unsere Passion!

Was ist der Hintergrund Idee zum Graveln?

 

Über Gravel Bike und Gravel Biking kann man zurzeit schon alles lesen. Es ist ein neuer Hype, die Natur und Freiheit neu zu erleben.

Garbaruk neue Kurbel in der Farbe violett.

Definieren wir, was an Gravel neue sein soll? 

Mit der MTB konnten wir schon unentdeckte Wege fahren, die tiefen Wildnis entdecken, aber nicht mit einer Geschwindigkeit wie mit einer Gravel Bike. Die machbare Entfernung ist mit der MTB auch eher begrenzt. Gravel bietet im Gegensatz auch die Langstrecken fahren auf Gelände an, sogar mit Taschen vollgepackt für den richtigen Rad-Urlaub.

Dadurch, dass der Gravel Bike Rennlenker hat, ist sehr an das Strassenfahren angelehnt, aber durch die profilierte, dickere Reifen ist Gelände tauglich. Die Rennlenker bietet mehrere Griffmöglichkeiten für die bequeme Fahrt an, als eine MTB Lenker.

Bei der Entstehungs-Geschichte des Gravel bikens hat sehr wahrscheinlich jemand an seiner MTB ein Rennlenker montiert. Wer weiss?

Ein Gravel muss in der Garage!

… oder zwei?

 

Das Gravelrad hat das Phänomen des E-Bikes erreicht. Jeder, der Radfahren liebt, musste in der kurzen Vergangenheit auch ein Gravel Velo anschaffen und in die Garage stellen. Es ist schon Wahnsinn, dass eine auch wirtschaftlichen Erfolg eine Industrie, so gut funktionieren kann, wenn man eine Nische entdeckt.

Wenn man das Bedürfnis findet, man kann ein gutes Produkt dafür entwickel und anbieten.

Das Gravel Velo hat sich bei der Fachhandel als ein Verkaufserfolg entpuppt, und bietet sich in diverse Varianten an. Was noch dazu kommt, haben Pendler, die mit der Velo unterwegs sind, auch das Gravel Bike entdeckt, wegen ihren Robustheit durch die dickeren Reifen. Wenn man noch die Möglichkeit von Schutzblech und Gepäckträger Montage dazu nimmt, ist das das perfekte Fahrrad zum Pendeln.

Finna Barcelona Taroko Gravel custom - bespoked  Velo
Podcast Serie über die neue urbane Freiheit – Bikepacking mit dem Gravelbike

Die urbane Freiheit

„Die urbane Freiheit“ ist eine Podcast-Serie, die sich dem Thema Gravelbiking und Bikepacking widmet. Die Serie zeigt, wie man mit diesen Sportarten die Stadt verlassen und ihre Umgebung auf völlig neue Art und Weise erleben kann. Durch Interviews mit Experten und Beispielen aus der Praxis zeigt die Serie, wie man selbst Teil dieser Bewegung werden und die Freiheit auf zwei Rädern geniessen kann. Es geht um die Vereinigung von Sport, Abenteuer und Natur und wie man sich von den städtischen Zwängen befreit. Eine inspirierende Serie für alle, die die Natur und die Bewegung auf dem Rad lieben.

Top 10 Aero Gravelbikes 2022

Top 10 Aero Gravelbikes 2022

TOP 10 Aero Gravelbikes in Jahr 2022

Ich stelle eine Auswahl von 10 SPEED GRAVEL BIKES für 2022 vor, die ich besonders interessant finde.

— ARC8 EERO arc8bicycles.com

— ALLIED ECHO Dura-Ace R9200 alliedcycleworks.com

— CANNONDALE SUPERSIX EVO SE cannondale.com

— CANYON GRAIL CF SLX 8 Di2 canyon.com

— CERVELO ASPERO-5 Carbon cervelo.com

— GIANT REVOLT 0 Revolt Advanced (2022) giant-bicycles.com

— ORBEA TERRA M21e TEAM IX Terra orbea.com

— SCOTT ADDICT GRAVEL TUNED scott-sports.com

— SPECIALIZED S-WORKS CRUX specialized.com

— TREK CHECHPOINT SLR 9 eTap trekbikes.com

Schotter und Feldwege

In diesem Moment wurde mir klar, dass das Treten auf dem Schotter beim verschiedenen und unbefestigten Untergründe, ein seltsames Gefühl der Freude auslöst. Einerseits denke ich, dass die hohe Geschwindigkeit, mit der ein Gravelrad gefahren werden kann, daran schuld ist, denn das Geschwindigkeitsgefühl ist in der Regel hoch, vor allem auf Strassen und schnelle Strecken. Und dies ist meiner Meinung nach eine der wichtigsten Zutaten, das Gravel zu bieten hat.

Die Fähigkeit, eine langweilige Strasse in einen Ort zu verwandeln, an dem man fliegen kann und sich wie ein Radfahrer fühlt, der auf einer abenteuerlichen Strecke wie der Strade Bianche fährt. Das ist eigentlich genial. Dieses Gefühl der Geschwindigkeit und des ständigen Ratterns, das einen dazu zwingt, seine Gelenke zu trainieren, um sich dem Gelände anzupassen. Dieses Gefühl verbindet sich mit einem einfachen Radfahren und der Fahrt deines Lebens. Trete in die Pedale und vergiss die Welt und einen Teil deiner Probleme.

Aero Gravelbike und die Geschwindigkeit

Ich bin mir sicher, dass viele von dir denken, dass man das, was man mit einem Gravelbike machen kann, auch mit jedem anderen Fahrrad machen kann, zum Beispiel mit einem starren MTB.

Im Grunde genommen stimmt das, aber die Wahrheit ist, dass der Gravelbike eher für wie Bahnradsport auf Schotter-Pisten, Strassen und Feldwege gedacht ist, wo es auf Geschwindigkeit ankommt. Mit Kettenblättern, von 30 oder 32 Zähnen ist es schwierig, das auf der Ebene zu erreichen. Darüber hinaus bietet der gebogene Gravel-Lenker die Möglichkeit, mehrere Griffe zu verwenden, um die Muskeln an langen Tagen zu schonen.

Aber es ist das Gefühl der Geschwindigkeit auf der Strecke, das der eigentliche Protagonist des Gravelbike-fahren ist und was viele seiner Benutzer verführt. Zumindest habe ich dieses Gefühl, zusammen mit der Tatsache, dass es zu einem einfacheren Fahrrad wird, bei dem die Berührungssensoren beim Wechsel des Untergrunds wahrgenommen und aktiviert werden.

Ob Asphalt, Zement, Sandpiste, leicht kaputter Weg … die Möglichkeiten sind unendlich und stehen in Verbindung mit einem abenteuerlichen Fahrstil, der wieder zum Trend wird.

Quelle: Originalartikel mit Video auf Spanisch
CYCLITE Fahrradtaschen

CYCLITE Fahrradtaschen

DAS LEICHTESTE BIKEPACKING TASCHENSET AM MARKT

BIKEPACKING BAGS

DAS CYCLITE FAHRRADTASCHEN SYSTEM

Das leichteste vollwertige Bikepacking-Taschenset auf dem Markt:
5-teilig, komplett ab 863 Gramm, mit einem Packvolumen von zusammen 35 Litern.

Aus der Praxis entwickelt für eine intuitive Handhabe, durchdacht und aufeinander abgestimmt bis ins letzte Detail. 100 % wetterfest und robust. Stabilste Anbringung für dynamisches Radfahren.

P

Satteltasche

Robust und Wetterfest
Gobik Gravel Jersey Rückseite mit abgeschrägten Taschen

BIKEPACKING BAGS

DURCHDACHT BIS INS LETZTE DETAIL

Bikepaking Gravel Cyclite Satteltasche in weiss

GEGRÜNDET 2020

AUS DEN BAYRISCHEN ALPEN

Bikepacking bedeutet für uns absolute Freiheit.

Den ganzen Tag in der Natur unterwegs zu sein, genau in der richtigen Geschwindigkeit, um Neues zu erleben.
Auf der anderen Seite die sportliche Herausforderung, an Grenzen gehen, Limits austesten, Berge überwinden.

Fahrradgepäck, mit Cyclite Fahrradtaschen, sollte für uns so leicht wie möglich sein, aerodynamisch und praktisch zugleich, um dieses Gefühl von Freiheit zu ermöglichen.
Auf langen Touren natürlich auch robust, zuverlässig und den Witterungsverhältnissen gewachsen.

Das Ganze erreichen wir durch Produkte, die in jedem Detail durchdacht sind – mit höchster Funktionalität, auf das Nötige reduziert und einem eigens entwickelten, ultraleichten Stoff. Zusammen ergibt das Produkte, die ultraleicht sind, aber auch robust.

Wir sind selbst seit vielen Jahren Bikepacker und haben auf dem Markt keine Lösung gefunden, die unsere Ansprüche in punkto Gewicht und Qualität erfüllt hat.
Aus diesem Grund haben wir CYCLITE gegründet.

Dabei setzten wir die Erfahrung und Expertise aus mehr als 45 Jahren Tätigkeit in der Outdoorindustrie ein.

Ob für den kurzen Overnighter, long-distance Ultrarennen oder die Durchquerung eines ganzen Kontinents, die Freiheit und unser Wunsch die eigenen Grenzen zu überwinden, treibt uns alle an und dafür entwickeln wir bei CYCLITE Fahrradtaschen die richtigen Produkte.

Sehr leichte Bikepacking Taschen

ULTRALEICHT

Damit Dich nichts zurückhält – minimales Gewicht, für mehr Freiheit und maximale Erlebnisse. Unsere Taschen sind auf Leichtgewicht ausgelegt – durch einen ultraleichten Stoff sowie belastungsoptimierte Elemente.

Wetterfeste Bikepacking Fahrradtaschen

WETTERFEST

Damit Dein Equipment zu jeder Zeit trocken bleibt. Unsere Taschen sind optimal gegen widriges Wetter und auch Schmutz geschützt: Das Material ist 100 % wasserdicht, durch PU Beschichtung und Hochfrequenzschweissen.

Extrem robuste Bikepacking Velotaschen

ROBUST UND STABIL

Damit Du Dir um die Langlebigkeit keine Gedanken machen musst. Wir arbeiten mit hochwertigsten Materialien, ausgefeilten Konstruktionen und präziser Verarbeitung.

Cyclite Gravel Fahrradtaschen 100 % Wetterfest

DEINE AUSRÜSTUNG BLEIBT TROCKEN

100% WETTERFEST

LANGJÄHRIGE PARTNER

MIT VERANTWORTUNG PRODUZIERT

Cyclite Fahrradtaschen mit Verantwortung produziert
Aluminium oder Carbon für Gravel?

Aluminium oder Carbon für Gravel?

Aluminium oder Carbon für GRAVEL?

 

Im Speed-Gravel-Bereich werde ich oft gefragt, ob ich mich für einen Aluminium- oder einen Carbonrahmen entscheiden soll. Es geht nicht um die Frage „was ist besser“, sondern vielmehr um die Frage „was ist besser wofür“. Aluminium oder Carbon für GRAVEL?

Neben Karbon und Aluminium gibt es noch zwei weitere interessante Materialien, wenn man sowohl Abenteuer-Gravel als auch Speedgravel in Betracht zieht: Stahl und Titan. Aber um nicht zu viel zu verraten, werde ich mich heute auf die grossen Vorteile der beliebtesten Materialien für Gravelbikes konzentrieren, die auf Wettkämpfe ausgerichtet sind.

Schlussfolgerung Aluminium oder Carbon für GRAVEL?

Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile. Wie in diesem Kanal üblich, gibt es nichts, was die absolute Lösung oder die unumstössliche Wahrheit ist. Wenn Du ein Fahrrad suchst, das Deinen Bedürfnissen entspricht, musst Du Deine Disziplin und Deinen möglichen Einsatz analysieren, um das ideale Fahrrad zu finden. Im Folgenden werde ich das ideale Benutzerprofil für jedes Material erläutern, nicht nur für Aluminium und Carbon, sondern auch für Stahl und Titan.

 

Aluminium oder Carbon für Gravelrahmen?

 

 

Karbon:

Eine sehr gute Wahl für diejenigen, die Kies als etwas verstehen, das auf Wettbewerb, Leistung und Reaktionsfähigkeit ausgerichtet ist. Es ist bequemer als Aluminium und regt zu mehr Tempo und einer höheren Herzfrequenz an. Es ist das perfekte Material für Schnellgravel, wenn das Budget keine grosse Rolle spielt. In meinem Fall fahre ich ein gepimpte Finna Barcelona Taroko Navy.

Aluminium:

Er ist für diejenigen gedacht, die Gravel als etwas Sportlicheres verstehen und über ein kleineres Budget verfügen, aber nicht auf Leistung verzichten wollen. Da es sich um billigere Fahrräder handelt, ist es vielleicht weniger peinlich, sie intensiv für Bikepacking-Touren zu nutzen, und aus diesem Grund sind sie recht vielseitig, wenn sie eine grosse Reifenfreiheit haben. Das Aluminium in Kombination mit sportlichen Geometrien fördert kurze, explosive Fahrten, bei denen die Technik und der Cardio-Aspekt zum Tragen kommen. Diese Fahrräder sind schnell und kompromisslos, vor allem hinten, wo es ratsam ist, an seiner Position auf dem Rad zu arbeiten, immer wachsam zu sein oder vorausschauend zu fahren und bei der kleinsten Geländeveränderung aus dem Sattel zu steigen.

Stahl:

Entworfen für diejenigen, die Komfort suchen und das Gewicht in den Hintergrund stellen wollen. Abenteurer, Radtouristen und Profile, die das Radfahren als Freizeitbeschäftigung und nicht als Wettkampfsport verstehen. Allerdings gibt es auch Stahlrahmen, die sehr wettbewerbsorientiert sind und technisch sehr fortschrittliche Stahlversionen haben.

Titan:

Dies ist ein exklusives Material für die feinsten Gaumen. Er ist teuer, ja, aber billig, wenn wir den Lebenszyklus dieses Rahmens ausnutzen. Es ist ein sehr widerstandsfähiges Material, leicht und ideal für gemischte Fahrten. Es ist ein aufnahmefähiges Material, obwohl es natürlich von der Legierung abhängt, und es kämpft um das Zepter des Komforts neben den weiter entwickelten Stahlrahmen.

 

Welches soll man wählen? Materialien für Gravelrahmen.

Wie Du siehst, gibt es eine ganze Reihe von Variablen, die bei der Entscheidung eine Rolle spielen. In meinem Fall denke ich, dass es einige grossartige Fahrräder gibt, die interessante Einsatzmöglichkeiten für Speed Gravel bieten, wenn man sich ein Budget von etwa 3.000 CHF leisten kann. Ohne weiter darauf einzugehen, Finna Barcelona ist eine wirklich vielseitige Option, mit der man Speed Gravel fahren und sogar in die Welt des Mikro Bikepacking einsteigen kann. Natürlich gibt es noch viele andere Möglichkeiten.

Quelle: bgravel